02.05.2019

Einladung zum Pressegespräch: "ÖVGW startet mit Umsetzung der „Greening the Gas“-Strategie"

Kurztext (357 Zeichen)Plaintext

Der Inhalt des Gasnetzes verändert sich: Statt Erdgas werden es künftig vermehrt erneuerbare Gase, sogenannte Grüne Gase, sein. Die Österreichische Vereinigung für das Gas- und Wasserfach (ÖVGW) arbeitet in ihrer Forschungsstrategie „Green Gas 4 Grids“ an der technischen Machbarkeit für diesen Content Switch.

Pressetext (1806 Zeichen)Plaintext

Der Inhalt des Gasnetzes verändert sich: Statt Erdgas werden es künftig vermehrt erneuerbare Gase, sogenannte Grüne Gase, sein. Die Österreichische Vereinigung für das Gas- und Wasserfach (ÖVGW) arbeitet in ihrer Forschungsstrategie „Green Gas 4 Grids“ an der technischen Machbarkeit für diesen Content Switch:
•    In der ersten Phase werden bestehenden Biogasanlagen von der Verstromung auf die Gasnetzeinspeisung umgestellt.
•    In der zweiten Phase werden neue „Multi Feedstock Biogasanlagen“ etabliert.
•    Darüber hinaus soll verstärkt Wasserstoff integriert werden. Hier geht es um Fragestellungen wie die Wasserstoffverträglichkeit der Gasinfrastruktur, der Speicher und der Verbrauchereinrichtungen.

Die Botschaften der ÖVGW sind klar:
•    Die Energiewende braucht Gas – mit Sektorkopplung und Saisonspeichern.
•    Die Gasinfrastruktur stellt eine tragende Säule eines dekarbonisierten Energiesystems dar.
•    Geeignete rechtliche Rahmenbedingungen sind zeitnah erforderlich, um eine leistbare Energiewende zu ermöglichen.

Ihre Gesprächspartner:
•    Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Thomas Kienberger, Leiter des Lehrstuhls für Energieverbundtechnik an der Montanuniversität Leoben und Studienautor
•    DI Manfred Pachernegg, Leiter des Technologieausschusses der ÖVGW und Geschäftsführer der Energienetze Steiermark

Zeit:
Montag, 13. Mai 2019
11:00 Uhr

Ort:
Presseclub Concordia/Clubraum
Bankgasse 8
1010 Wien

Bitte melden Sie sich unter der Tel.-Nr. 01-712 12 00 oder senden Sie eine E-Mail an info@foggensteiner.at.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragehinweis:
Foggensteiner Public Relations GmbH
Alexander Foggensteiner
Tel.: 01-712 12 00
Mobil: 0664-14 47 947
E-Mail: info@foggensteiner.at
Web: www.foggensteiner.at

Kontakt

Foggensteiner Public Relations GmbH
3., Beatrixgasse 32
Tel.: 01-712 12 00
Fax: 01-712 12 00-20DW
Mobil: 0664-14 47 947

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x