Meldungsübersicht
Die europäischen Autohersteller geben bei Gasmodellen ein starkes Lebenszeichen von sich: Sie bieten in Österreich derzeit so viele gasbetriebene Modelle an wie noch nie. Aktuell sind 52 gasbetriebene Pkw-, Lkw- und Busmodelle in Österreich erhältlich. Die Käufer sind damit sicher, sauber und sparsam unterwegs.
„Gasbetriebener Schwerverkehr ist umweltfreundlich und trägt unmittelbar und nachhaltig zur Reduktion von CO2 und Luftschadstoffen bei“, sagen Gaswirtschaft und Verkehrswirtschaft. Für mehr gasbetriebene Lkw fordern sie „ähnliche Anreize wie für andere alternative Antriebe“.
Danninger/Mock: Gas-Technologie kann Beitrag leisten, um CO2-Emissionen bis 2030 um 14 Prozent zu senken.
Die Regierung beschließt heute im Ministerrat eine Reihe von weiteren Ausnahmen für Elektroautos. Der Fachverband Gas Wärme fordert dieselben Ausnahmen für die sauberen Erdgasautos ein – denn die gasbetriebenen Modelle haben unterm Strich eine bessere CO2-Bilanz, emittieren keinen Feinstaub und sind für kleinere Einkommen leistbar und alltagstauglich. Eine ehrliche Mobilitätswende braucht alle Alternativen.
Während die Treibstoffpreise für Benzin und Diesel weiter steigen, ist der Preis für „Erdgas“ an Tankstellen im Juni gleich niedrig wie vor einem Jahr. Davon profitieren Gasfahrer: Sie kommen um weniger Geld deutlich weiter als Benzin- und Dieselfahrer und können bei mehr als 4.200 Gas-Tankstellen in Europa tanken.
RegioJet hat bei EU-Wettbewerbskommissarin Margret Vestager einen Antrag eingereicht, um die Situation untersuchen zu lassen. Auch Martina Dlabajová, Mitglied des Europäischen Parlaments, schaltet sich ein.
Weitere Meldungen laden

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen aktuellen Pressemeldungen und Downloads.


Kontakt

Mag. Alexander Foggensteiner
Eigentümer & Geschäftsführer
foggensteiner Public Relations GmbH
Beatrixgasse 32
1030 Wien
 
Telefon: +43-1-712 12 00
Fax: +43-1-712 12 00-20
Mobil: +43-664-14 47 947


Top Meldungen

„Erdgas ist der neue, saubere Diesel“
      
Die europäischen Autohersteller geben bei Gasmodellen ein starkes Lebenszeichen von sich: Sie bieten in Österreich derzeit so viele gasbetriebene Modelle an wie noch nie. Aktuell sind 52 gasbetriebene Pkw-, Lkw- und Busmodelle in Österreich erhältlich. Die Käufer sind damit sicher, sauber und sparsam unterwegs.

„Gasbetriebener Schwerverkehr ist Teil der europäischen Mobilitätszukunft“
      
„Gasbetriebener Schwerverkehr ist umweltfreundlich und trägt unmittelbar und nachhaltig zur Reduktion von CO2 und Luftschadstoffen bei“, sagen Gaswirtschaft und Verkehrswirtschaft. Für mehr gasbetriebene Lkw fordern sie „ähnliche Anreize wie für andere alternative Antriebe“.

Transporteure und Gaswirtschaft fordern Mautanreize für Alternativantriebe
Danninger/Mock: Gas-Technologie kann Beitrag leisten, um CO2-Emissionen bis 2030 um 14 Prozent zu senken.