Meldungsübersicht
Die Gas- und Wasserwirtschaft hat Österreich sicher durch die Corona-Krise gebracht. Nun gilt es, mit Investitionen in die Versorgungsinfrastruktur diese zukunftsfit zu machen und gleichzeitig die heimische Wirtschaft anzukurbeln.
Branchenkenner Christian Buchbauer neues Mitglied der Geschäftsleitung

Oesterreichs Energie und der Fachverband Gas Wärme sehen in der Sektorkopplung von Strom, Gas und Wärme eine einmalige Chance für einen „Green Recovery“. Um den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien stemmen und gleichzeitig Vorteile für die Volkswirtschaft generieren zu können, braucht es Investitionen in die Energieinfrastruktur und Speicher. Sie sind das Rückgrat eines immer volatiler werdenden Energiesystems.

  • Neue Vaillant geoTHERM mini ist ab Juli verfügbar und sofort bestellbar.
  • Planer und Installateure zeigen großes Interesse an der Vaillant Innovation.
  • Intensive Arbeiten an ersten Projekten – erste Anwendungslösungen.
  • Marktneuheit reduziert CO2-Aufkommen und erreicht höchste Effizienz und Jahresarbeitszahl.
  • Vaillant bietet 24 Gratis-Schulungen für Fachhandwerker.
  • Mehr als 100 Teilnehmer sind bereits angemeldet.
Weitere Meldungen laden

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen aktuellen Pressemeldungen und Downloads.


Kontakt

Mag. Alexander Foggensteiner
Eigentümer & Geschäftsführer
foggensteiner Public Relations GmbH
Beatrixgasse 32
1030 Wien
 
Telefon: +43-1-712 12 00
Fax: +43-1-712 12 00-20
Mobil: +43-664-14 47 947


Top Meldungen

Investitionen in die Gas- und Wasserinfrastruktur als nachhaltige Konjunkturturbine für Österreich
Die Gas- und Wasserwirtschaft hat Österreich sicher durch die Corona-Krise gebracht. Nun gilt es, mit Investitionen in die Versorgungsinfrastruktur diese zukunftsfit zu machen und gleichzeitig die heimische Wirtschaft anzukurbeln.

Vaillant: Leitung Marketing & Produktmanagement neu besetzt
      
Branchenkenner Christian Buchbauer neues Mitglied der Geschäftsleitung

Energieverbände fordern Investitionssicherheit und wollen Energiesektoren stärker koppeln

Oesterreichs Energie und der Fachverband Gas Wärme sehen in der Sektorkopplung von Strom, Gas und Wärme eine einmalige Chance für einen „Green Recovery“. Um den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien stemmen und gleichzeitig Vorteile für die Volkswirtschaft generieren zu können, braucht es Investitionen in die Energieinfrastruktur und Speicher. Sie sind das Rückgrat eines immer volatiler werdenden Energiesystems.