Meldungsübersicht
Die österreichische Gasinfrastruktur ist hervorragend ausgebaut. Gasausfälle wie im Zuge der Ukraine-Krise oder nach dem aktuellen Gasunfall im niederösterreichischen Baumgarten können gut bewältigt und Kunden zuverlässig versorgt werden.
ennung der gemeinsamen Preiszone zwischen Österreich und Deutschland wird zwar erst am 1. Oktober 2018 Realität. Aber schon jetzt sind Entwicklungen absehbar, die Marktteilnehmer und Kunden in Österreich betreffen.
Der Fachverband der Gas- und Wärmeversorgungsunternehmungen (FGW) kritisiert die Vielzahl neuer Auftragsarbeiten zu Heizkostenvergleichen, die zur Verwirrung der Energiekonsumenten führen. Der einzige objektive Heizkostenvergleich wird von der unabhängigen Österreichischen Energieagentur erstellt.
Rechtzeitig zu Beginn der Heizperiode sind die österreichischen Erdgasspeicher zu 90 Prozent gefüllt. Die Einspeicherung ist in vollem Gange. Damit ist die zuverlässige Gasversorgung für Österreich gesichert.
Der österreichische Energieversorger switch verlost im Rahmen der „switch Stromsparjahr“-Kampagne mit Radio Energy sechsmal ein Jahr gratis Strom. Fix ist: jeder, der wechselt spart bares Geld und mit ein bisschen Glück sogar die Stromkosten für ein ganzes Jahr.
Der aktuelle Heizkostenvergleich der Österreichischen Energieagentur hat einen klaren Sieger: Erdgas. Und der saubere und komfortable Energieträger wird ab Anfang 2018 noch günstiger.
Weitere Meldungen laden

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen aktuellen Pressemeldungen und Downloads.


Kontakt

Mag. Alexander Foggensteiner
Eigentümer & Geschäftsführer
foggensteiner Public Relations GmbH
Beatrixgasse 32
1030 Wien
 
Telefon: +43-1-712 12 00
Fax: +43-1-712 12 00-20
Mobil: +43-664-14 47 947


Top Meldungen

Österreichs Gasinfrastruktur sorgt auch in Krisensituationen für Versorgungssicherheit
Die österreichische Gasinfrastruktur ist hervorragend ausgebaut. Gasausfälle wie im Zuge der Ukraine-Krise oder nach dem aktuellen Gasunfall im niederösterreichischen Baumgarten können gut bewältigt und Kunden zuverlässig versorgt werden.

EAA-Energie Talk: Strompreiszonen-Kompromiss: Folgen für Österreich
      
ennung der gemeinsamen Preiszone zwischen Österreich und Deutschland wird zwar erst am 1. Oktober 2018 Realität. Aber schon jetzt sind Entwicklungen absehbar, die Marktteilnehmer und Kunden in Österreich betreffen.

Verwirrende Inflation bei Heizkostenvergleichen
      
Der Fachverband der Gas- und Wärmeversorgungsunternehmungen (FGW) kritisiert die Vielzahl neuer Auftragsarbeiten zu Heizkostenvergleichen, die zur Verwirrung der Energiekonsumenten führen. Der einzige objektive Heizkostenvergleich wird von der unabhängigen Österreichischen Energieagentur erstellt.